biedermeier sessel


Fast alle antiken Sitzmöbel in dieser Kategorie sind geprüfte antike Möbel aus der Zeit des Biedermeier (hergestellt ca. 1815 bis 1840). Einige besondere Stücke, die nicht der Zeit des Biedermeier zuzuordnen sind haben wir aufgrund ihrer hohen Qualität dennoch in diese Rubrik mit augenommen. Es kann sich entweder um ältere Sitzmöbel handeln (hergestellt vo 1815), oder aber um Sitzmöbel aus Gründerzeit, Historismus, Jugendstil und Art déco. Einige wenige Stück sind auch aus dem nicht-deutschen Sprachraum, wie Frankreich, England usw. In jedem Fall handelt es sich aber um hochwertige antike Stühle, Sessel, Sofas, Bänke, Hocker, die mindestens 100 Jahre alt sind und deren Echtheit wir für Sie geprüft haben.


SATZ VON 4 STÜHLEN, BIEDERMEIER (Artikelnummer: 176)


(Artikelnummer: 176 )

SATZ VON 4 STÜHLEN, BIEDERMEIER

Schöner Satz von 4 Stühlen aus einer feinen Salongarnitur, hergestellt in der Hofkistlerei Daniel, München, um 1815.

Kirschbaum massiv / furniert

Preis: 5800 EUR
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH

Die Sitzmöbel der Biedermeierzeit gelten in ihrer Formensprache gemeinhin als elgant und schlicht. Im Biedermeier wurde aber auch auf mehr Komfort und Funktionalität geachtet als noch im Barock. Die handwerklichen Ausführungen der Sofas, der Stühle und der Sessel des Biedermeier war meist sehr gekonnt und hochwertig. Die Polsterungen waren komfortabel. Verwendung fanden meist Edelhölzer wie Kirschbaum, Nussbaum und Buche. Bei Bauernbänken oder Sitzmöbeln im Landhausstil wurden auch Weichhölzer verwendet. Diese finden Sie unter unserer Rubrik "Historismus / Sitzmöbel".
Die bürgerlichen Biedermeier-Salons waren oft mit Garnituren von Sitzmöbeln ausgestattet, zu denen Stühle, Armlehnstühle oder Armlehnsessel und Sofas gehörten. Die Stühle, Sessel und Sofas wurden mitunter passend zu Salontischen oder zu großen Auszugstischen in den Biedermeier-Esszimmern gefertigt

In unserer Ausstellung und in unserem Katalog finden Sie sowohl Garnituren, Stuhlsätze als auch einzelne Stühle, Sessel und Sofas original aus der Zeit des Biedermeier. Vertreten sind aber auch besondere Sitzmöbel des Biedermeier wie Hocker, Schemel oder Klavier-Hocker. Alle Biedermeiermöbel sind vorsichtig restauriert um die schöne Patina zu erhalten. Allerdings sind häufig die Polsterungen und Stoffbezüge fachgerecht unter Verwendung alter, traditioneller Techniken erneuert worden, damit die Biedermeier-Polstermöbel auch weiterhin in einem einwandfreien Zustand sind. Denn diese Möbel sollen von Ihnen genutzt werden können!
Möchten auch Sie ein altes Biedermeier-Sofa, einen Biedermeierstuhl oder -sessel neu beziehen oder ganz restaurieren lassen, scheuen Sie sich nicht davor, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne und führen die Arbeiten professionell, fachgerecht und zum Biedermeier-Sitzmöbel passend aus!

Satz Stuehle Biedermeier Kirschbaumantike Stuehle SiedermeierBiedermeier-Sofaantike Biedermeier -Armlehnsessel