KLINCKERFUß AUFSATZSCHREIBTISCH (NR: 033)


(NR: 033 )

KLINCKERFUß AUFSATZSCHREIBTISCH

Dieser historische Aufsatzsekretär aus der Werkstatt von Johannes Klinkerfuß, wurde im Jahr 1804/05 für König Friedrich I. von Württemberg (1754-1816), den 1. Württembergischen König, gefertigt.
Johannes Klinckerfuß war württembergischer Hofebenist und Meisterschüler von David Roentgen, dessen Handschrift und Qualität man in diesem Möbel erkennt.
Der Aufsatzsekretär wurde speziell für den Blauen Salon im Neuen Schloss in Stuttgart, Residenzschloss von König Friedrich I. hergestellt.
Der dreiteilige Schreibtisch ist Pyramidenmahagoni auf Eiche furniert mit Leistenschmuck und im Stil der Antike gehaltenen Frauen-Darstellungen aus vergoldetem Messing und Mahagoni.
Die originale Entwurfszeichnung befindet sich im Besitz des Württembergischem Landesmuseums.

 

  • gefertigt 1804/05 für den blauen Salon, Neues Schloss Stuttgart
  • Inventarzettel mit in blauer Kreide aufgetragener Nummer 331
  • Maße: B 135 cm , T 62 cm, H 128 cm
  • Pyramidenmahagoni auf Eiche furniert
  • vegetabilem Leistenschmuck aus vergoldetem Messing und Mahagoni

 

Exposé/Preis auf Anfrage

DIREKTKONTAKT:+49 (0)171-7709498


Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH