Kommode, Biedermeier

Modernes und Antikes kombinieren

Der Mix macht’s. Daher erleben auch antike Möbel weiterhin ihr großes Comeback. Ob Biedermeier, Jugendstil oder Barock – Der Wunsch nach wertigen und authentischen Materialien zieht sich quer durch alle Altersgruppen. Klassische, antike Möbel überzeugen durch ihre klaren Linien, durch ihre Funktionalität und Unverwüstlichkeit. Sie stehen für die Individualität ihrer jeweiligen Epoche und für höchste Qualität, denn sie wurden ausschließlich aus edlen Hölzern und wohngesunden Materialien gefertigt. Und jedes antike Stück ist ein Unikat. Nicht zuletzt verfügen Antiquitäten über maximale Flexibilität, denn antike Einrichtungsgegenstände lassen sich perfekt mit jeder Stilrichtung kombinieren. Das bewusste Schaffen von Kontrasten erzeugt dabei das besondere Wohnambiente. Wer Anregungen für das Einrichten und den Stilmix mit antiken Möbeln haben möchte, bekommt diese in unseren Wohnwelten in Bad Schussenried.

Mehr Infos zum Objekt des Monats finden Sie hier:  
Objekt des Monats, Schrank, Biedermeier Nr. 532 >


Vitrine, Biedermeier

Spring-Sale

vom 02. bis 08. Mai 2022 erhalten Sie beim Antikmöbel-Spezialisten Georg Britsch tolle Rabatte. Viele Schränke, Stühle, Tische, Kommoden, Sofas … finden Sie in dieser Zeit stark preisreduziert auf www.britsch.com. in der Rubrik Superpreis. Besuchen sie uns online oder in unserer Ausstellung in Bad Schussenried. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit herzlichen Grüßen


Georg Britsch
Mit allen Mitarbeitern

Öffnungszeiten: Mo. Bis Fr. 9-12 Uhr und 13-17 Uhr, Sa. 10-15 Uhr:

Flyer >>

 


restaurierung fachtage britsch

Kriterien für eine professionelle Restaurierung von Antikmöbeln

Ist eine Restaurierung überhaupt sinnvoll bei Möbeln, die hundert Jahre und älter sind? Antikspezialist Georg Britsch weiß: „Zu 99 Prozent lohnt es sich auf jeden Fall. Bei Stücken, die vor 1920 gebaut worden sind sowieso. Denn damals wurden echte Qualitätsmöbel mit einer Lebensdauer für Generationen gefertigt. Bei der Restaurierung achten unsere Experten auf folgende Kriterien: Ist das Möbel wirklich alt bzw. antik? Und ist es ein Original oder Fake? Darüber hinaus prüfen die Britsch-Profis, ob und wie das antike Lieblingsstück bei früheren Restaurationen durch bspw. Neuteile verändert wurde. Denn echte Antiquitäten dürfen nicht wesentlich umgebaut werden. Sind alle Kriterien für die Originalität und Qualität erfüllt, steht der professionellen Restaurierung beim Fachmann nichts mehr im Wege. In unseren Werkstätten erfolgt sie ausschließlich durch speziell ausgebildete Schreiner, die um die besonderen Stilmerkmale, Werkstoffe und Techniken der jeweiligen Epoche wissen und die antiken Möbel mit viel Detailliebe und Respekt wieder zum Leben erwecken.

Mehr Infos zum Thema Möbelrestaurierung finden Sie hier:  

Restaurierung  >

restaurierung fachtage britsch

Wann ist eine Möbel-Restaurierung sinnvoll?

Online Restaurierungsfachtage bei Georg Britsch vom 14.-18. März ´22 An ihnen hängt unser Herz, sie sind teilweise seit Generationen im Familienbesitz und bergen viele Erinnerungen – antike Lieblingsmöbel. Wie alles, was ins Alter kommt, zeigen auch diese Stücke irgendwann Gebrauchsspuren. Oder sie brauchen eine Komplett‐Kosmetik nach Jahren in der Abstellkammer. Doch ist eine Restaurierung überhaupt sinnvoll bei Möbeln, die hundert Jahre und älter sind? Antikspezialist Georg Britsch weiß:
„Zu 99 Prozent lohnt es sich auf jeden Fall. Bei Stücken, die vor 1920 gebaut worden sind sowieso. Denn damals wurden echte Qualitätsmöbel mit einer Lebensdauer für Generationen gefertigt.“
Das alles steht im Zeichen von Nachhaltigkeit und Wohngesundheit. Die alten Stücke werden wieder für eine Nutzung fit gemacht und stehen nach der Restaurierung im alten Glanz da.

 

Alle Möglichkeiten der Restaurierung zeigen Ihnen die Britsch-Profis vom 14.-18. März während der 9. Restaurierungsfachtage: Aus alt wird wie neu und aus abgenutzt oder ausgetrocknet wieder fresh. Aufgrund von Corona können die Restaurierungsfachtage auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt vor Ort stattfinden. Das macht aber nichts. Unsere Möbel-Restauratoren gehen wieder online und kommen via Computer oder Smartphone zu Ihnen nach Hause. Wir haben unterhaltsame sowie spannende Kurzbeiträge rund um die fachgerechte Möbelrestaurierung aufgenommen. So gibt es unter anderem virtuelle Profi-Beratungen zur thermischen Holzwurmbehandlung, zur richtigen Pflege von Oberflächen oder zur nachhaltigen sowie umweltschonenden Restaurierung getreu der alten Möbel-Meister. Außerdem ist während der Restaurierungsfachtage die Möbel-Abholung und -Lieferung kostenlos. Des weiteren gibt`s zehn Prozent Rabatt auf alle Holzpflegeprodukte sowie die kostenlose Erstellung eines Restaurierungsangebots anhand von Fotos Ihrer Lieblings-Antikmöbel.

Alle Infos uns Filme zur Restaurierung finden Sie ab dem 14.03.22 hier >

Programm Download (PDF) >




Gesund wohnen mit Sessel und Tich aus der Zeit des Biedermeier

Wohngesund und nachhaltig

Restaurieren und Wiederverwenden ist angesagt-das ist viel ökologischer, individueller und sogar wohngesünder. Echte Antiquitäten sind bekanntlich mindestens 100 Jahre alt, zur Zeit ihrer Fertigung wurden weder giftige noch umweltschädliche Lacke und Leime benutzt. Natürlichkeit ist Trumpf, auch bei der Auswahl der BIO-Holzpflegeprodukte und der Bezugsstoffe für Stühle, Sessel und Sofa. So auch bei unserem Objekt des Monats März. Der Sessel und der Tisch aus der Biedermeierzeit wurden von unseren Restauratoren fachmännisch gefestigt und unter Erhaltung der alten Patina mit einer Schellack-Handpolitur versehen. Die Polsterung nach Vorbild der alten Meister wurde mittels Gurten durchgeführt und der Bezugsstoff ist aus edlem, strapazierfähigem Rosshaar. Mehr zu unserem Objekt des Monats finden Sie hier:  

Armlehnstuhl, Biedermeier  >
Beistelltischchen, Biedermeier  >

Winter sale:  viele Angebote

WINTER SALE

Wir haben Neuigkeiten für Sie:

Vom 17. bis 27. Februar 2022 gibt‘s beim Antikmöbel-Spezialisten Georg Britsch tolle Preisschnäppchen. Viele Schränke, Stühle, Tische, Kommoden, Sofas … sind in dieser Zeit stark preisreduziert. In der Rubrik SUPERPREIS finden Sie jetzt bei britsch.com viele Einrichtungs-Schnäppchen. Besuchen Sie uns online und finden Sie Ihr antikes Lieblingsmöbel zum Superpreis.

antike Lithografien von Eberhard Emminger

Ansicht vom Schussenthal

Wie kein anderer schwäbischer Maler hat der Biberacher Künstler und Chronist Eberhard Emminger (1808-1885) die süddeutsche Landschaft erfasst.Über 180 Orte hielt er mit gestalterischer Vielfalt und einer Fülle an Details fest, wobei im Mittelpunkt seiner Werke das Zusammenfügen von Natur und Architektur steht. Um 1850 zeichnete und lithographierte er das Schussental. Klar, das uns die Darstellung dieser Landschaft ganz besonders am Herzen liegt und deshalb Eberhard Emmingers „Ansicht vom Schussenthal“ unser Objekt des Monats Februar ist. Mehr Infos dazu und auch noch weitere Lithographien finden Sie hier:

Ansicht von Schussenthal, Lithografie, Eberhard Emminger >>
Weitere antike Gemälde und Lithografien >>

Weihnachtssale und viele Angebote

WINTER WONNE – Zeit für schönes Wohnen

vom 21. – 30. Januar 2022

  • Sale Weihnachtsdekorationen
    Baumschmuck, Kerzen, Lichterketten, Kränze um – 50% reduziert

  • Tisch und Tafel 
    Familien-, Arbeits-, Sofa- oder Beistelltisch, ob rund oder rechteckig, in Massivholz und aus verschiedenen Epochen – unsere schönsten Tischmodelle für Sie. Hier finden Sie garantiert Ihren antiken Lieblingstisch. Viele Schnäppchen!

  • Schrankwochen
    Ihre Wunsch-Inneneinteilung auf Maß gearbeitet ist in dieser Zeit kostenfrei.

  • Holz-Pflegemittel kostenlos
    Beim Kauf eines unserer antiken Möbel erhalten Sie ein Holz-Pflegemittel kostenlos.

  • Freundliche und kompetente Beratung
    Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung und berät Sie bei Ihren Wohnträumen.



Bequem und wohngesund: Sofa aus der Biedermeierzeit

Wir starten nachhaltig und wohngesund ins neue Jahr

Antike Möbel haben Schick und Klasse. Vor allem aber sind unsere antiken Originale aus der Zeit von Biedermeier bis Jugendstil absolut nachhaltig und wohngesund.

Zum einen wurden zur Zeit ihrer Fertigung einheimische Hölzer wie Eiche, Fichte, Buche oder Kirschbaum aus der Region verwendet. Außerdem benutzten die alten Meister weder chemische Leimstoffe und Lacke.

Auch wir verwenden nur ausgesuchte BIO-Holzpflegemittel und schonende natürliche Materialien für die Möbelrestaurierung. Ebenso bei diesem klassischen Sofa, das um 1820 im süddeutschen Raum aus Kirschbaumholz gefertigt wurde:
Erst geschreinert, danach frisch gepolstert und mit Rosshaarstoff bezogen, wurde die Holzoberfläche mit einer natürlichen Oberfläche auf Schellackbasis versehen. Sie möchten gerne mehr darüber erfahren? Hier gibt’s Infos und Fotos :

Sofa, Biedermeier >>

Arbeiten von zuhause, antiker Sekretär, Gründerzeit

Wohnen und arbeiten ganz entspannt

Wohnen und arbeiten zuhause, das war schon vor über 100 Jahren absolut üblich. Praktische und formschöne Möbel wie dieser antike Klappsekretär zeigen uns dies immer wieder. Im Wohnraum stilvoller Hingucker verwandelt sich der Schreibschrank, der um 1880 im süddeutschen Raum gefertigt wurde, im Nu zum vielseitigen Homeoffice, ganz ohne zusätzlichen Platzbedarf. Mehr zu unserem Objekt des Monats erfahren Sie hier:  

Sekretär, Gründerzeit >>


Antik und Modern kombinieren: Tisch, Biedermeier

Antike Tische sind nachhaltig und wohngesund

Antike Tische stehen beim Wohnen im Mittelpunkt. An ihnen kommen wir zusammen zum Reden, Essen, Feiern, Spielen, Lesen… Vor über 100 Jahren handgefertigt aus heimischen Hölzern sind sie auch heute noch formschön und täglich in Benutzung. Und unsere ressourcenschonende Restaurierung mit BIO-Pflegemitteln macht sie absolut nachhaltig und wohngesund. Mehr zu unserem Objekt des Monats erfahren Sie hier:  

Tisch, Biedermeier >>


Adventszauber bei Britsch Bad Schussenried

Winterliche Wohnrezepte & weihnachtliche Dekorationen

Antike Möbel, ausgesuchte weihnachtliche Dekorationen, Lichter, Kerzen und viele Geschenkideen erwarten Sie vom 05. November bis 22. Dezember 2021 in unserer wunderbaren, großen und exquisiten Wohnwelt in Bad Schussenried.

Unsere Öffnungszeiten: Mo – Fr 9 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr, Sa 10 –15 Uhr

Wir freuen uns auf Sie.  

Flyer als PDF >>


Antik und Modern kombinieren: Kommode, Barock

Mix aus alt und neu: Mischen possible

Beim Wohnen wird heute bewusst modernes mit antikem Design gemischt. Das sorgt für attraktive Kontraste und einen ausdrucksstarken Lebensstil – der Mix macht’s! Das beweist auch unser Objekt des Monats Oktober. Die formschöne Barockkommode stammt aus dem Jahr 1780. Aus edlem Nussbaum und Wurzelfurnier wurde sie in Süddeutschland handgefertigt. Sogar die Beschläge wurden in höchster Qualität feuervergoldet.
Mehr zu unserem Objekt des Monats Oktober erfahren Sie hier:  

Kommode, Barock >>