Stühle, Jugendstil

Für Bequemlichkeit und Sitzkomfort

Extrem bequem sind diese 4 Armlehnsessel und bieten damit höchsten Sitzkomfort am Esstisch. Entworfen wurden sie um 1910 vom berühmten Architekten und Designer Richard Riemerschmid (1868-1957) in den „Vereinigten Werkstätten für Kunst im Handwerk“.
Wir haben jetzt diese formschönen Klassiker in unserer Werkstatt fachmännisch für Sie restauriert. Mehr zum Objekt des Monats Juli gibt es hier:  

Satz Stühle, Jugendstil >>


Vitrine, Biedermeier

Natürlich schön wohnen.

Heimische Hölzer wie Eiche, Kirsche, Fichte … sind natürlich schön und passen so gut zu den momentan angesagten Aqua- und Blautönen. So wie dieser antike Apothekenschrank, der um 1930 im süddeutschen Raum gefertigt wurde. Mit seinen vielen Schubladen bietet er uns außerdem Ordnung für viele unserer liebgewordenen Dinge. Mehr zum Objekt des Monats Juni gibt es hier:

Apothekerschrank >

Mit herzlichen Grüßen


Georg Britsch
Mit allen Mitarbeitern

 


Vitrine, Biedermeier

Es gibt Neuigkeiten beim Antikmöbel- Spezialisten Georg Britsch.

Vom 07.-16. Mai 2021 erhalten Sie bei uns tolle Rabatte.
Viele Schränke, Stühle, Tische, Kommoden, Sofas… finden Sie in dieser Zeit auf britsch.com, Rubrik Sonderpreis, stark preisreduziert.

Besuchen Sie uns online oder per „click and collect“ in unserer Ausstellung in Bad Schussenried.

Mit herzlichen Grüßen


Georg Britsch
Mit allen Mitarbeitern

Öffnungszeiten: Mo. Bis Fr. 9-12 Uhr und 13-17 Uhr, Sa. 10-15 Uhr:

Flyer >>

 


Vitrine, Biedermeier

Es grünt so grün

Es grünt so grün, es naht der Frühling. Wir alle sehnen uns jetzt nach Frühlingsgefühlen, dem ersten zarten Grün im Garten und dem Erwachen der Natur. Auch in unsere Wohnräume zieht jetzt viel farbenfrohe Frische ein, mit koloriert gestalteten Wänden, bunten Heimtextilien, Dekorationen und Möbeln. So wie dieses original salbeigrüne Möbel aus dem Barock, denn schon vor über 200 Jahren waren farbig gefasste Möbel sehr beliebt. Und damit passt dieser schwäbische Sekretär auch heute perfekt zu einem natürlichen und behaglichen Wohnstil.. Alle Infos zu unserem Objekt des Monats April finden Sie hier:

Tabernakelsekretär, Barock >

 


Sekretär, Historismus

Schöner Arbeiten daheim

In Zeiten von #stayhome haben wir nicht nur eine neue Wertschätzung für das eigene sichere Zuhause entdeckt. Wir haben auch eine neue Beziehung zu unseren Möbeln entwickelt. Mit und an ihnen wird mehr gewohnt, gelebt, gearbeitet, geschafft, gegessen und gewerkelt. Das hinterlässt Spuren. Auch an noch so robusten und hochwertigen Lieblingsstücken wie etwa Antikmöbeln. Doch mit einer fachmännischen Aufbereitung wird aus alt wie neu und aus abgenutzt oder ausgetrocknet wieder fresh. Wie genau – das zeigt Antikspezialist Georg Britsch im Rahmen seiner Restaurierungsfachtage vom 8. bis 12. März 2021. Aufgrund von Corona können diese nicht wie gewohnt vor Ort stattfinden. Das macht aber nichts. Die Britsch-Profis gehen online und kommen via Computer oder Smartphone virtuell zu Ihnen nach Hause.

Alle weiteren Infos dazu gibt’s auf der Website unter www.britsch.com. Klicken Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.

Georg Britsch und alle Mitarbeiter.  



Sekretär, Historismus

Schöner Arbeiten daheim

Vom 15. bis 28. Februar 2021 gibt’s beim Antikmöbelspezialisten Georg Britsch tolle Preisschnäppchen. Viele Schränke, Stühle, Tische, Kommoden, Sofas ... sind in dieser Zeit stark preisreduziert. In der Rubrik SUPERPREIS finden Sie dann hier auf www.britsch.com viele Einrichtungs-Schnäppchen. Finden Sie Ihr antikes Lieblingsmöbel zum Superpreis!

Wir freuen uns auf Sie.

Georg Britsch und alle Mitarbeiter.  



Sekretär, Historismus

Schöner Arbeiten daheim

Um 1880 wurde dieses multifunktionale Möbel aus Tannenholz in Oberschwaben geschreinert.
Heute bietet der Schreibtisch mit Aufsatz für Homeoffice, als kreativer Handwerksplatz oder für die ganz private Arbeit Zuhause viele Möglichkeiten und macht Ihren Arbeitsplatz extraschön. Fächer, Schübe und Türen bieten viel Platz für Laptop und Co, und schaffen so entspannte Ordnung. Datailfotos zu diesem und noch weiteren Schreibmöbeln finden Sie hier:  

Sekretär, Historismus > 


Wohnkombi

Warum im Winter die Wonne wohnt …

Weihnachten war anders. Die Zeit danach ist es auch. Nach wie vor verbringen wir mehr Zeit zuhause und sind in Zeiten von Corona eine intensivere Beziehung mit unseren vier Wänden eingegangen. Wenn’s draußen komisch und chaotisch ist, braucht’s drinnen Ruhe, Klarheit, Schönheit sowie Behaglichkeit. Die eigene Heimat ist wie ein sicherer Hafen. In der Winterzeit umso mehr. Diese ist im Januar ganz besonders. Alle Festtage sind verstrichen. Das neue Jahr ist ein paar Tage alt. Die Zeit scheint manchmal eingefroren, wie die Eisblumen an den Scheiben. Daher widmet Antikspezialist Georg Britsch diesen gemütlichen, langsamen sowie absichtslosen Tagen seine Schöner-Wohnen-Aktion „Winter Wonne“.
Vom 15. bis 30. Januar erwartet Besucher u. a. eine besondere Auswahl an antiken Tischen und Tafeln, es gibt den großen Weihnachts-Sale, die Schrank-Wochen uvm. Alle Infos gibt’s auf www.britsch.com. Klicken Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.   
 
hier geht’s zum Flyer >



 


Kunsthandel Georg Britsch
Bahnhofstraße 135
88427 Bad Schussenried
Tel. 07583-2795


Wohnkombi

Wohngesunde, natürliche und nachhaltige Einrichtungskombi

Zeitlos klassisch wirkt diese schöne Einrichtungskombi aus antikem Ledersessel und Demi-Lune-Halbschrank. Beides wurde im 19. Jahrhundert in Süddeutschland in perfekter Handwerksqualität gefertigt und jetzt vom Britsch Team sorgsam restauriert: Die Polsterung ist erneuert, die Sitzfläche mit weichem Leder frisch bezogen, der Halbschrank geschreinert und frisch poliert. Sie wollen mehr über diese wohngesunde, natürlich schöne und nachhaltige Kombi erfahren? Alle Infos und Fotos gibt’s hier:  
Halbschrank, Biedermeier > 
Sessel, Historismus >



 


Kunsthandel Georg Britsch
Bahnhofstraße 135
88427 Bad Schussenried
Tel. 07583-2795


Vitrine, Biedermeier

Gut eingerichtet im goldenen Oktober

Jetzt im Oktober verbringen wir mehr Zeit in unseren vier Wänden und kümmern uns wieder um Einrichtung und Ausstattung unseres zu Hause. Diese originale Vitrine bereichert jede Einrichtung und setzt unsere privaten Lieblingsdinge und Schätze stilvoll in Szene. Um 1830 wurde sie in Süddeutschland handgefertigt. Jetzt haben unsere Profis in der Restaurierungswerkstatt sie fachmännisch und liebevoll restauriert und mit einer Schellack- Handpolitur versehen. Mehr zum Objekte des Monats Oktober erfahren Sie hier:

Vitrine, Biedermeier, Nr. 558 >

 


Adventszauber

Winterliche Wohnwelten & weihnachtliche Festtagsdekorationen

In diesem Jahr sind unsere eigenen vier Wände wichtiger denn je geworden. Und so wird auch das Weihnachtsfest 2020 ein ganz besonderes. Da Adventsfeste und Christkindmärkte anders als gewohnt ausfallen, gerät das eigene Zuhause umso mehr zum Winterwonderland. Um die festlichste Zeit des Jahres ausgiebig zu zelebrieren, lädt Antikspezialist Georg Britsch vom 2. November bis 22. Dezember 2020 zum „Adventszauber“ in Bad Schussenried ein. Die Einrichtungsexperten geben im Ausstellungs-Kubus am Bahnhof sieben Wochen lang Impulse für individuell arrangierte winterliche Wohnwelten sowie exquisite Einrichtungsideen und Symbiosen aus modern und antik. Außerdem erwarten Besucher besondere Geschenkideen sowie ausgesuchte Dekorationen.

 


Kunsthandel Georg Britsch
Bahnhofstraße 135
88427 Bad Schussenried
Tel. 07583-2795


Chiffoniere

Nachhaltig, wohngesund und natürlich schön

Diese schöne Chiffoniere aus Kirschbaumholz ist ein Blickfang in jedem Raum. Um 1820 in Sachsen in liebevoller Handarbeit gefertigt, sorgt sie seit mindestens 7 Generationen für Ordnung im Wohnbereich, Flur oder Schlafzimmer. Ohne künstliche Kleber und Kunststoffe hergestellt, jetzt von unserem Profiteam mit viel Sorgfalt und Feingefühl fachmännisch restauriert, wartet sie nun auf ein neues Zuhause.

Mehr dazu erfahren Sie hier:
Chiffoniére, Biedermeier >

 


Kunsthandel Georg Britsch
Bahnhofstraße 135
88427 Bad Schussenried
Tel. 07583-2795


satz stuehle

Moderne Klassiker

Diese 4 Stühle aus massivem Nussbaum sind moderne Klassiker: Um 1850 in Süddeutschland gefertigt, sind sie mit dem derzeit sehr beliebten „Wiener Geflecht“ voll im Trend. Schlicht, und dennoch sehr charmant durch die verspielte Rückenlehne, passen die 4 perfekt zu einem modernen und individuellen Wohnstil.

Mehr dazu erfahren Sie hier:
Satz Stühle, Biedermeier >

 


Kunsthandel Georg Britsch
Bahnhofstraße 135
88427 Bad Schussenried
Tel. 07583-2795