antike kommode

Komm‘ doch, liebe Kommode

 

Aufwendige Details, hochwertige Hölzer: dieses Louis Seize-Möbel wurde um 1800 in München gefertigt. Der Korpus ist aus furniertem Kirschbaum. Dazu gibt es Einlegearbeiten aus verschiedenen Obsthölzern. Komm‘ doch liebe Kommode – mehr erfahren Sie hier:
Antike Kommode, Louis seize, Nr. 276 >



Kunsthandel Georg Britsch
Bahnhofstraße 135
88427 Bad Schussenried
Tel. 07583-2795


Ihr Georg Britsch und Team