antike Lithografien von Eberhard Emminger

Ansicht vom Schussenthal

Wie kein anderer schwäbischer Maler hat der Biberacher Künstler und Chronist Eberhard Emminger (1808-1885) die süddeutsche Landschaft erfasst.Über 180 Orte hielt er mit gestalterischer Vielfalt und einer Fülle an Details fest, wobei im Mittelpunkt seiner Werke das Zusammenfügen von Natur und Architektur steht. Um 1850 zeichnete und lithographierte er das Schussental. Klar, das uns die Darstellung dieser Landschaft ganz besonders am Herzen liegt und deshalb Eberhard Emmingers „Ansicht vom Schussenthal“ unser Objekt des Monats Februar ist. Mehr Infos dazu und auch noch weitere Lithographien finden Sie hier:

Ansicht von Schussenthal, Lithografie, Eberhard Emminger >>
Weitere antike Gemälde und Lithografien >>